Bad & Rat - Technik
Übersicht
Technik

Sanitär-Apps machen Ihnen das Leben leichter

magazin/images/startseite/technik/apps/hauptbild_bongkarn_adobestock.jpg
Jeder, der ein Smartphone oder Tablet besitzt, kennt sie: Apps. Diese kleinen Programme gibt es in Hülle und Fülle. Die meisten von ihnen sind kostenlos, mal mehr und mal weniger nützlich – doch die Frage, welche Apps wirklich hilfreich sind, muss jeder Nutzer für sich selbst entscheiden. Die meisten Apps sind auf eine Funktion oder ein Thema spezialisiert – doch das kann auch von Vorteil sein. Gerade in der Sanitärbranche gibt es mittlerweile eine erstaunliche Anzahl interessanter, spezialisierter Apps, die Sie sich vielleicht einmal anschauen sollten. Wir haben Ihnen eine kleine Übersicht zusammengestellt. Dies sind freilich nicht alle Sanitär-Apps – aber vielleicht kommen Sie ja so auf den Geschmack? Alle hier gelisteten Apps sind auf Android und iOS verfügbar.
magazin/images/startseite/technik/apps/geberit.jpg
magazin/images/startseite/technik/apps/grohe.jpg
magazin/images/startseite/technik/apps/sense.jpg
magazin/images/startseite/technik/apps/hansa.jpg
Geberit ProApp
Diese App (Bild 1) von Geberit richtet sich an Handwerker und birgt eine ganze Reihe an Funktionen. Der Produkterkenner identifiziert alle Geberit-Unterputzspülkästen ab 1964 und erleichtert die Suche nach Ersatzteilen oder Umbausets. Neben einem Ersatzteil- und einem Produktkatalog beinhaltet die App auch verschiedene Montagefilme und einen Scanner, der QR-Codes und Barcodes auf Geberit-Verpackungen erkennen und die entsprechenden technischen Daten auslesen kann.

Grohe: Eine App für jeden Zweck
Grohe bietet gleich mehrere Apps an, die sich direkt an den Endkunden richten. Die Sensia Arena-App (Bild 2) steuert das gleichnamige Dusch-WC an und ermöglicht es, persönliche Benutzerprofile mit individuellen Einstellungen anzulegen und zu speichern. Die Ondus-App (Bild 3) stellt das Herzstück des Grohe Sense-Systems zur Wassersicherheit dar. Mit ihr lassen sich mehrere Häuser und Zimmer gleichzeitig überwachen, um Wasserschäden vorbeugen zu können. Wasserdruck, Durchfluss, Temperatur und Feuchtigkeit werden elektronisch erfasst und sind in der App einsehbar. An professionelle Installateure richtet sich die Grohe Smart App, mit der sich QR-Codes scannen lassen. Auch Montagevideos lassen sich per App aufrufen.

Die Hansa App
Die Hansa-App (Bild 4) dient in erster Linie dem Zweck, elektronische Waschtischarmaturen einzustellen und zu warten. Dies funktioniert über die Bluetooth-Schnittstelle mit den Modellen Hansaelectra und Hansamedipro . Sie erhalten Informationen zum Batteriezustand, dem Gesamtverbrauch und wann die nächste Spülung geplant ist. Zahlreiche Einstellungen lassen sich in der App anpassen und speichern. Somit wird nicht länger eine Fernbedienung oder ein Laptop benötigt, um die Armaturen nach Ihren Vorstellungen anzupassen.

HSK Aufmaß-App
HSK hat eine App entwickelt, mit der sich Aufmaße von Duschkabinen erfassen und sicher übermitteln lassen, wonach sie im HSK-Fachpartnerbereich zur Verfügung stehen. Die App richtet sich entsprechend an Monteure und Installateure und bedeutet für diese eine nicht unerhebliche Zeitersparnis, denn Daten können schon beim Kunden vor Ort erfasst und weitergeleitet werden. Anschließend kann sehr schnell die Bestellung der Duschkabine aufgegeben werden.
magazin/images/startseite/technik/apps/mepa.jpg
magazin/images/startseite/technik/apps/neoperl.jpg
magazin/images/startseite/technik/apps/oventrop.jpg
magazin/images/startseite/technik/apps/stiebel.jpg
MEPA Service-App
Diese App (Bild 5) richtet sich an Profis. Sie beinhaltet einen Ersatzteilfinder für Betätigungen und Spülkästen. Das Highlight der App stellt der Wanneneinbau-Kompass 2.0 dar. Dieser hilft bei der Montage von Bade- und Duschwannen. Der Handwerker erhält Informationen zum jeweiligen Wannentyp und den passenden MEPA Montagekomponenten, etwa Wannenfüßen, Montagerahmen oder Abdichtband. Angenehm: der Wanneneinbau-Kompass funktioniert auch offline.

Neoperl Send Me Picture App
Diese App (Bild 6) richtet sich primär an den Fachhandel und soll dabei helfen, Strahlregler schnell und sicher zu identifizieren. Dies kann etwa dann nötig werden, wenn der vorhandene Strahlregler ersetzt werden soll. Die App liefert detaillierte Anweisungen, wie der Strahlregler fotografiert werden muss. Die Bilder werden anschließend an Neoperl übermittelt, wo der Strahlregler identifiziert werden kann. Die oftmals umständliche Kommunikation via E-Mails entfällt dabei.

Oventrop-App
Der Haustechnik-Experte Oventrop bietet eine eigene App (Bild 7) an, die Installateuren eine Vielzahl an Optionen bietet, u.a. eine Heizlastberechnung, Auswahl und Auslegen von Ventilen oder das Ermitteln der Heizkörperleistung. Der komplette Oventrop-Katalog ist in der App integriert.

Stiebel Eltron Apps
Fachhandwerker können die Profi-Direct-App (Bild 8) nutzen, um die Durchlauferhitzer von Stiebel Eltron zu warten. Die App kann QR-Codes vom Typenschild oder dem Gerätedisplay auslesen und versorgt den Nutzer mit Informationen, die bei der Fehlerdiagnose oder der Reparatur helfen können. Für den vollelektronischen Durchlauferhitzer DHE Connect gibt es eine eigene App. Mit dieser können Kunden die Energiesparfunktionen des Geräts steuern, den Verbrauch überblicken oder sogar das Internet-Radio aktivieren.
magazin/images/startseite/technik/apps/vb_1.jpg
magazin/images/startseite/technik/apps/vb_2.jpg
Augmented Reality-App von Villeroy & Boch
Villeroy & Boch bietet eine sogenannte Augmented Reality-App (Bild 9 und 10) an, welche dreidimensionale Modelle von Badmöbeln aus siebzehn Kollektionen in das Kamerabild Ihres Endgeräts projiziert. Auf diese Weise lässt sich schon vorab erkennen, wie beispielsweise ein neuer Waschtischunterschrank in Ihrem Badezimmer aussehen würde. Modell, Größe und Farbe lassen sich beliebig anpassen. Entscheiden Sie sich für ein ViClean-Dusch-WC dieses Herstellers, können Sie dieses mit einer eigens dafür vorgesehenen App steuern. Massagestrahl, Temperatur, individuelle Profile – all dies können Sie via App einstellen.

Bildquelle: bongkarn@adobestock / NoDenmand@adobestock
Focus Bester Onlineshop