Bad & Rat - Badideen
Übersicht
Badideen

Pelipal Badmöbel: Immer eine gute Wahl

magazin/images/startseite/badideen/pelipal/header.jpg
Beim Thema Badmöbel fällt schnell der Name Pelipal . Gutes Design, eine faire Preisgestaltung und ein riesiges Produktsortiment haben sich herumgesprochen. Über die Grenzen Deutschlands hinaus schätzt man die Pelipal-Qualität: „Made in Germany“ ist für das Unternehmen aus der Region Ostwestfalen-Lippe zu einer Art Firmenmotto geworden. Ihren Anfang nahm die Pelipal-Story im Jahre 1906, als in Bad Lippspringe, Ostwestfalen, eine Bau- und Möbeltischlerei gegründet wurde. 1967 zog das Unternehmen nach Schlangen um, wo sich bis heute der Hauptsitz der Pelipal Gruppe befindet. Diese zählt seit 2017 gut 500 Mitarbeiter und hat ein Vertriebsnetzwerk mit Niederlassungen und Partnern in 15 Ländern.

Das Solitärprogramm

Die Solitaire-Serie ist Pelipals umfangreichste Badmöbel-Kollektion. Hinter Bezeichnungen wie „6005“ oder „9030“ stecken individuelle Möbelprogramme mit komplett unterschiedlichen Designs. 6010 wirkt sehr modern mit seinen flächigen, einfarbigen Möbelfronten. 9020 strahlt Chic und Eleganz aus, besonders in der Farbe Hochglanz-Indigo.
Die 9030er Reihe hingegen macht sich gut in jedem Wohnbad – mit handwerklichen Details und Griffen im Antik-Look. Aber auch, wenn jede Serie ihren eigenen Style hat – dank der zahlreichen Farb- und Materialvarianten können Sie nahezu jede Solitaire-Kollektion an Ihren persönlichen Geschmack anpassen. Nüchtern, glamourös oder gemütlich – wie schätzen Sie Ihr Bad? „Typisch Pelipal“ sind dabei die individuellen Griffvarianten, die man bei vielen Solitaire-Serien antrifft. Ob Griff, beleuchtete Griffmulde oder grifflose Front – auch hier entscheiden Sie! Für die Einrichtung des Gäste-Bads empfiehlt sich Solitaire 6900 mit seinen kompakten Waschtischen und Möbeln.
Über die Solitaire-Serie hinaus bietet Pelipal eine Reihe von Bad-Kollektionen an. Trentino ist eine gute Wahl, wenn Sie Komplett-Sets bevorzugen. Waschtisch, Unterschrank und Spiegelschrank werden hier in einem Paket angeboten – optimal aufeinander abgestimmt. Die Badmöbel der Serie Lardo sind von Eiche-Dekor umrahmt – selbst die Spiegelschränke. Dies sorgt für einen unverwechselbaren Look. Wir empfehlen Ihnen auf jeden Fall auch einen Blick auf die anderen Kollektionen zu werfen, z.B. Balto, Cassca und Pineo. Wie alle Pelipal-Serien sind sie mit dem „Goldenen M“ ausgezeichnet – einem Gütezeichen der DGM (Deutsche Gütegemeinschaft Möbel).

Badkeramik und mehr

Pelipal führt sowohl klassische Keramik-Waschtische als auch Modelle aus Glas oder Mineralmarmor. Und das ist längst nicht alles, denn auch innovative Materialien wie Krion zählen zum Sortiment. Krion ist pflegeleicht, außergewöhnlich beständig gegen UV-Strahlung und komplett recyclebar. Neben der Material- überzeugt auch die Formenvielfalt. Es gibt geradlinige wie auch geschwungene Modelle, zierliche Aufsatzbecken, Doppelwaschtische und solche mit besonders großzügigen Ablageflächen. Die passenden Unterschränke lassen sich einfach dazu bestellen – oder Sie entscheiden sich für eine Waschtischkombination, bei der Waschtisch und Unterschrank gleich in einem Paket geliefert werden.

Spiegel und Spiegelschränke

Neben verschiedenen Hoch- und Seitenschränken, Sitzbänken und Rollhockern bietet Pelipal auch Badspiegel und Spiegelschränke an. Statt auf „Nummer sicher“ zu gehen, wagt man hier durchaus auch mal kreativere und ausgefallenere Designs. Ein schönes Beispiel sind die Spiegel der Serie 9020 mit ihrem geschwungenem LED-Lichtprofil. Bei Bedarf können Sie die Spiegel und Spiegelschränke auch mit Ablagepaneelen ergänzen. Diese können einfach links oder rechts von der Spiegelfläche montiert werden. Zögern Sie nicht, Ihrem Bad einen individuellen Touch zu verleihen – Pelipal bietet Ihnen viele Möglichkeiten.
Focus Bester Onlineshop