Die schönsten Badezimmer-Trends 2024

Vom funktionalen Raum zum heimischen Rückzugsort mit Wellness-Charme. Das Bad hat in den vergangenen Jahren einen enormen Bedeutungswandel hingelegt. Lassen Sie sich von den Badezimmer-Trends 2024 inspirieren. Bei uns erfahren Sie, wie Sie schon mit kleinen Veränderungen und Details eine moderne oder zeitlos schöne Atmosphäre im Bad und einen Raum zum Verweilen schaffen.

Inhaltsverzeichnis

i

Wussten Sie, dass …

… deutsche Frauen und Männer im Schnitt 39 Minuten pro Tag im Badezimmer verbringen – ausgenommen Toilettengänge? Ein guter Grund, um auch diesen Raum bildhübsch zu gestalten.

Badezimmer-Trend 1: Badmöbel in Holzoptik 

Badmöbel in Holzoptik bieten eine perfekte Kombination aus Ästhetik, Funktionalität und Langlebigkeit. Sie schaffen eine warme, einladende Atmosphäre im Badezimmer und lassen sich vielfältig mit anderen Materialien und Farben kombinieren. Mit den richtigen Gestaltungstipps können Sie Ihr Badezimmer in eine Oase der Entspannung verwandeln.

Unser Tipp: Kombinieren Sie Badmöbel in Holzoptik mit Elementen aus Stein, Keramik oder Glas, um interessante Kontraste zu schaffen. Helle Holztöne harmonieren wunderbar mit dunklen Fliesen, während dunkle Holzoptiken sich mit hellen, natürlichen Materialien abheben.

Die warmen Farbtöne von Holz verleihen dem Raum eine beruhigende Wirkung und sorgen für ein angenehmes Raumklima.

Tipps und Inspiration 24/7 auf Instagram

Badezimmer-Trend 2: Farbe im Badezimmer 

Was macht ein Badezimmer zum heimischen Spa? Darüber kann nur Ihr ganz eigenes ästhetisches Empfinden entscheiden. Trotzdem gibt es Farben, die eine bestimmte Wirkung auf viele Menschen haben.

Durch den Einsatz von Farbakzenten können Sie bestimmte Bereiche in Ihrem Badezimmer hervorheben. Eine farbig gestrichene Wand, bunte Fliesen oder farbige Handtücher und Accessoires können als Blickfang dienen und dem Raum Charakter verleihen.

Wenn Sie sich unsicher sind, in welcher Farbe Sie Ihr Badezimmer gestalten wollen, lassen Sie sich von unseren Ideen inspirieren:

FarbeWirkung

Rosa Badezimmer

Ein heller und sanfter Ton, der in seiner Zurückhaltung eine beruhigende Stimmung kreiert und romantisch wirkt.

Badezimmer in Blau

Blau ist im Badezimmer besonders beliebt, weil die Farbe sehr vielseitig ist, beruhigend wirkt, einen modernen Charme versprüht und den Wellnessfaktor mit ihrem maritimen Flair wunderbar unterstützt

Grünes Badezimmer

Grün wirkt überaus entspannend und belebend und ist daher ein idealer Farbton für die Badgestaltung. Die Verbundenheit zur Natur liegt bei Grün nicht nur auf der Hand, sondern klar im Blick. Logisch, dass Sie mit der Farbe auch eine angenehme natürliche Frische und Klarheit in Ihr Badezimmer bringen können.

Bad-Accessoires von Kronenbach entdecken

Ein Waschbecken oder eine Badewanne in einer außergewöhnlichen Farbe, wie der Artis Aufsatzwaschtisch von Villeroy & Boch kann zum zentralen Element des Badezimmers werden.

Badezimmer im schwarzen Look sind weiterhin im Trend. Interessante Oberflächen geben diesem Design einen starken Charakter.

Badezimmer-Trend 3: Eleganz in Schwarz – So kombinieren Sie Ihr Badezimmer mit Marmor

Schwarz im Badezimmer zu verwenden, ist ein mutiger Schritt, der eine dramatische und gleichzeitig edle Atmosphäre schafft. Schwarze Elemente fungieren als markante Akzente, die den Raum visuell strukturieren und ihm Tiefe verleihen. In Kombination mit der richtigen Beleuchtung kann Schwarz das Gefühl von Luxus verstärken und ein Gefühl von Ruhe und Geborgenheit erzeugen.

Die Kombination aus Schwarz und der natürlichen Schönheit des Marmors schafft ein luxuriöses Ambiente, das sowohl modern als auch klassisch ist. Mit den richtigen Gestaltungselementen und einer durchdachten Beleuchtung können Sie ein Badezimmer schaffen, das nicht nur optisch beeindruckt, sondern auch eine Oase der Ruhe und Entspannung ist.

Wenn Sie Ihr Bad sanieren möchten oder ein neues Bad planen, lassen Sie sich von diesen Ideen für neue Bäder inspirieren:

THEMAMATERIALIENFARBENELEMENTE

Das „Marmor-Bad“

Marmor, Naturstein, Fliesen in Marmor-Optik

Schwarz, Weiß, Gold, Bronze, Pastelltöne

Geschwungene Formen, Armaturen in Metallic-Tönen, freistehende Badewanne, große Spiegel

Badezimmer in Schwarz

Marmor, Beton, Naturstein

Schwarz, Grau, Gold, Bronze

Walk-in-Dusche, Beleuchtungskonzept, dunkler Fliesenspiegel, abwechslungsreiche Oberflächenstrukturen, großformatige Spiegel und Fenster

Kronenbach Waschtisch aus der Serie Quara
Der Kronenbach Waschtisch-Einhebelmischer sorgt für Eleganz in Ihrem Badezimmer.

Badezimmer-Trend 4: Nachhaltigkeit trifft auf Technologie

In fast allen Badezimmer-Trends 2024 stecken nachhaltige Ideen. Sie durchziehen die Materialien und technischen Elemente, um Ressourcen zu schonen und Energiekosten einzusparen.

Nachhaltige Technologien

Wenn Sie eine Badsanierung planen, investieren Sie in wasser- und energiesparende Handbrausen und Armaturen. Allein bei der täglichen Dusche lassen sich so bis zu 50 % Wasser einsparen. Mithilfe des Unified Water Lables wird dem Kunden ermöglicht, den Wasserverbrauch sowie die Nutzungseffizienz von Sanitärprodukten einzuschätzen.

Wassersparende Badarmaturen von pianura

Materialien mit nachhaltigem Wert

Trend-Badezimmer erstrahlen 2024 oft in einem zeitlosen Design, sodass sie lange und gern genutzt werden. Durch die zurückhaltende Gestaltung mit modernen Trend-Badmöbeln können einzelne Elemente immer wieder neu angeordnet sowie Pflanzen und Bilder ausgetauscht werden.

Die Grundlage für langlebige Designs bilden nachhaltige Materialien wie Naturstein und Holz, die Sie als stilvollen Bodenbelag einsetzen können. Schön gemasertes Holz kommt ebenso als Paneele an die Wand, und großformatig gefliester Naturstein gehört auch zu den Trend-Ideen für moderne Duschen.

Wasser sparen bei vollem Duschgenuss mit dem Sturotec Eco-Line Duschsystem.

Badezimmer-Trend 5: Natürlichkeit im Badezimmer

Das Badezimmer, ein Ort der täglichen Routine, wandelt sich immer mehr zu einem privaten Rückzugsort, der Entspannung und Ruhe bietet. Natürlichkeit im Badezimmer spielt eine wesentliche Rolle, um diesen Raum in eine Wohlfühloase zu verwandeln. Natürliche Materialien, Farben und Elemente fördern ein gesundes Raumklima und schaffen eine Atmosphäre, die zum Entspannen und Verweilen einlädt. 

Accessoires und Dekoration: Die persönliche Note

Natürliche Accessoires wie Körbe aus Rattan oder Seegras, Holzseifenschalen oder Steindekorationen ergänzen das natürliche Designkonzept. Textilien aus natürlichen Materialien wie Baumwolle oder Leinen, in Erdtönen gehalten, verstärken das Gefühl der Behaglichkeit. Selbst kleine Details, wie eine Auswahl an natürlichen Pflegeprodukten, tragen zur Gesamtatmosphäre bei.

Die Wood Seegras Körbe verleihen dem Badezimmer einen natürlichen Look für eine echte Wohlfühloase. 

Badezimmer-Trend 6: Klare Linien durch Minimalismus im Badezimmer

In der heutigen schnelllebigen Welt suchen immer mehr Menschen nach einem Rückzugsort der Ruhe und Klarheit. Das Badezimmer, oft ein Ort der Ruhe und persönlichen Pflege, bietet die perfekte Leinwand, um Minimalismus und bewusstes Design zu umarmen. Ein minimalistisches Badezimmer strahlt nicht nur Ruhe und Ordnung aus, sondern fördert auch ein Gefühl der Entspannung und Reinheit.

Grundprinzipien für minimalistisches Design

Klare Linien und Formen

Minimalismus zeichnet sich durch einfache, klare Linien und eine geordnete Formensprache aus. Wählen Sie Sanitärobjekte, Möbel und Accessoires mit schlichten Designs, um eine ruhige und harmonische Atmosphäre zu schaffen.

Reduzierte Farbpalette

Eine reduzierte Farbpalette aus neutralen Tönen wie Weiß, Grau oder Beige unterstützt die minimalistische Ästhetik. Diese Farben reflektieren Licht, lassen den Raum größer wirken und fördern ein Gefühl der Ruhe.

Natürliche Materialien

Die Verwendung von natürlichen Materialien wie Holz, Stein oder Keramik verleiht dem Raum eine warme und einladende Atmosphäre, ohne das minimalistische Design zu beeinträchtigen. Diese Materialien bringen Textur und Tiefe in den Raum, während sie gleichzeitig Einfachheit und Natürlichkeit ausstrahlen.

Durch die Konzentration auf das Wesentliche, klare Linien und eine reduzierte Farbpalette, schaffen Sie einen Raum, der nicht nur visuell ansprechend, sondern auch funktional und beruhigend ist.

Wie sehen Ihre Badezimmer-Trends 2024 aus?

Nie waren die Trends für moderne oder zeitlose Badezimmer vielseitiger, individueller und lebendiger. Es finden sich für jeden Geschmack die passenden Materialien und Farben, sodass sich alle ein ganz individuelles Trend-Badezimmer 2024 kreieren können.

Von der waldgrünen Trend-Farbe bis zum eleganten Raum in Schwarz-Weiß, von Naturtönen bis zu Metallic: Gestalten Sie Ihr Bad zum ultimativen Rückzugs- und Entspannungsort um. So können Sie den Alltag jederzeit vor der Tür lassen und sich verdiente Wellness-Momente bescheren.

Megabad Redaktion

Über den Autor

MEGABAD.LIVING ist ein Online-Magazin für alle, die sich für moderne Wohndesigns und -trends interessieren. Das Magazin bietet Ideen, Inspiration und Empfehlungen zu den Themen Badezimmer, Küche, Heizung & Wohnen. Mit über 90 Jahren Erfahrung im Sanitärbereich ist MEGABAD ein vertrauenswürdiger Ansprechpartner, der für Qualität und Expertise steht. Lassen Sie sich von MEGABAD.LIVING inspirieren und gestalten Sie Ihr Zuhause zu einem Ort, an dem Sie sich rundum wohlfühlen.